Archiv des Autors: Stefanie Hermann

Kleiner Garten

Kleiner Garten – großes Glück

Es ist eine besondere Herausforderung, einen kleinen Garten zu gestalten und noch eine größere, beschauliche 46m² zu gestalten. Es handelt sich dabei um eine Terrasse mit einem kleinen Fleckchen Rasen auf der Rückseite eines Reihenhauses, die die vierköpfige Familie bei mir in Auftrag gab.

Möchten Sie sehen, was daraus entstanden ist?

Weiterlesen

Land Art mit Kindern

Und wie wir dabei auf das Thema Tod kamen

Zum ersten Mal habe ich in diesem Jahr beim Ferienprogramm für Kinder Land Art angeboten.

Land Art ist das Gestalten mit und in der Natur. Dabei geht es nicht nur um das Gestalten, sondern auch um das sinnliche Erlebnis, also achtsam durch die Natur zu gehen, zu betrachten, auszuwählen, zu pflücken und zu sammeln, zu berühren und zu riechen.

Die erste Aufgabe war, die gemeinsame Gestaltung eines Mandalas

Leider war das Wetter durchwachsen-wegen eines kurzen Regenschauers mussten wir eine Brotzeitpause auf der überdachten Terrasse einlegen bis sich die Sonne wieder durchkämpfte. Trotzdem hüpften die Kinder sehr motiviert durch den Garten auf der Suche nach besonderen Blüten oder Blättern. Ob Selbstporträts oder Mandalas – es sind sehr schöne Ergebnisse entstanden. Schauen Sie selbst!

Weiterlesen

Meine Lieblingsplätze im Garten

Der Lieblingsplatz im Garten kann ganz unterschiedlich sein

Als Gartenarchitektin gestalte ich Plätze zum Aufenthalt, zum Bewirten von Gästen oder einfach Lieblingsplätze im Garten. 2020 war unser eigener Garten an der Reihe. Die Umsetzung passte haargenau in den ersten Lockdown. Als hätte das die Gartenplanerin so geplant (hat sie aber nicht). Welch ein Glück, sich in dieser bedrückenden Zeit, sich so etwas Positivem wie den Lieblingsplätzen im eigenen Garten zu widmen.

Den einen Lieblingsplatz habe ich nicht. Es sind viele.

 

Am Morgen nehme ich meinen Pausen-Cappuccino im neuen,  englischen Gewächshaus ein, inmitten von Topfpflanzen – das aber nur im Winter und Frühjahr. Im Sommer muss ich weichen, ich sitze dann vor dem Gewächshaus im Halbschatten während sich im Gewächshaus nun zahlreiche wärmeliebende Gemüse- und Obstpflanzen wie Tomaten, Paprika, Gurke, Aubergine oder Melone ausbreiten- sie mögen eher Wasser als Cappuccino.

Wo ich noch gerne sitze? Lesen Sie hier weiter.

Weiterlesen